Kinderfahrräder

Zurücksetzen

Geschlecht

Laufradgröße (Zoll)

Fahrradart

Serie Vermont Crosby

Cool und praktisch – Das Vermont Crosby Kinderbike weiß Eltern ebenso zu überzeugen wie junge Bikeeinsteiger. Das moderne, stark an großen Mountainbikes orientierte Design des Aluminiumrahmens bildet eine stabile Basis, die Alltagsgebrauch ebenso souverän wegsteckt wie erste Ausflüge ins Gelände. Das Vermont Crosby ist ausgestattet mit einer Shimano Schaltung und kräftigen V-Brakes an Vorder- und Hinterrad. Komplettiert wird das Paket durch eine vollständige City-Ausstattung mit vormontiertem Gepäckträger, Schutzblechen, Kettenschutz, Ständer und Dynamo-Lichtanlage. So ausgerüstet verspricht das kleine Crosby nicht nur Fahrspaß und erste Abenteuer für die junge Generation sondern ist eine verlässliche und 100% kindgerechte Citybike-Alternative.

Serie Vermont Girly

Für freche Girls ist das Girly von Vermont genau das Richtige. Das Bike ist nicht ein echter Hingucker, sondern auch kindgerecht und super sicher – so wird jeder atemberaubende Abstecher für die kleine Bikerin zum Riesenfun. Das Kinderfahrrad überzeugt nicht nur durch seine kecke Optik, sondern vor allem durch hohe Qualität und nützliche Details. Neben einem Rahmen mit tiefem Einstieg verfügt das Girly-Kinderrad über stabile Aluminiumfelgen, Rücktrittbremse und Vorderradbremsen mit einstellbaren Bremshebeln sowie einem Vorbaupolster. Weiteres Highlight ist der schicke Korb am Lenker für alles, was flotte Mädels eben so brauchen.

Serie Vermont Kapitän

Mit dem schicken Kinderfahrrad im Piratendesign gehen kleine Biker auf Raubzüge. Durch seinen hohen Sicherheitsstandard bringt das stabile Flagschiff die Seeräuber auch wieder heile in den heimischen Hafen. Das coole Kinderrad überzeugt nicht nur durch seine abenteuerliche Optik, sondern vor allem durch Qualität und nützliche Details. Neben einem Rahmen mit tiefem Einstieg verfügt das Vermont-Kinderrad über stabile Aluminiumfelgen, Rücktrittbremse und Vorderradbremse mit einstellbaren Bremshebeln sowie einem Vorbaupolster. Weiteres Highlight ist die coole Piratenbox am Lenker, damit die Eroberungen auch transportiert werden können.

Serie Vermont Kids Flame

Eine richtig heiße Karre für harte Burschen. Das Flame ist ein Kinderrad, auf dem man wie die großen schweren Jungs durch die Gegend donnern kann. Die heiße Karre überzeugt nicht nur durch seine coole Optik, sondern vor allem durch hohe Qualität und nützliche Details. Neben einem Rahmen mit tiefem Einstieg verfügt das Flame-Kinderrad über stabile Aluminiumfelgen, Rücktrittbremse und Vorderradbremsen mit einstellbaren Bremshebeln sowie einem Vorbaupolster. Weiteres Highlight ist das Backpack am Lenker, in dem man allerlei Kleinigkeiten transportieren kann. Bei kleinen Nachwuchsbikern sorgt das Kids Flame sicherlich für große Augen!

Serie Vermont Kids Karo

Wer neugierig darauf ist, die Welt außerhalb des Kinderzimmers zu erkunden, kann mit dem Karo Kinderfahrrad seinen vielen Forschungsfragen sicher und praktisch auf die Spur gehen. Das hübsche Kinderrad überzeugt nicht nur durch seine charmante Optik, sondern vor allem durch hohe Qualität und nützliche Details. Neben einem Rahmen mit tiefem Einstieg verfügt das Karo über stabile Aluminiumfelgen, Rücktrittbremse und Vorderradbremse mit einstellbaren Bremshebeln sowie einem Vorbaupolster. Weiteres Highlight ist der kleine Korb am Lenker, in dem wichtige Dinge wie das Lieblingskuscheltier mit auf Forschungsreise gehen können.

Serie Vermont Madoc

Cool und praktisch – Das Vermont Madoc Jugendbike weiß Eltern ebenso zu überzeugen wie jugendliche Bike-Novizen. Das moderne, stark an großen Mountainbikes orientierte Design des Aluminium Y-Rahmens bildet eine stabile Basis, die Alltagsgebrauch ebenso souverän wegsteckt wie erste Ausflüge ins Gelände. Komplettiert wird das Paket durch eine vollständige City-Ausstattung mit vormontiertem Gepäckträger, Schutzblechen, Kettenschutz, Ständer und Dynamo-Lichtanlage. Das Vermont Madoc kommt serienmäßig mit kräftigen V-Brakes an Vorder- und Hinterrad und einer nahezu unverwüstlichen Shimano Nexus 3-Gang Nabenschaltung. So ausgerüstet verspricht das Vermont Madoc nicht nur Fahrspaß sondern ist eine verlässliche und preiswerte Citybike-Alternative für junge Überflieger.

Serie Vermont Race Boys

Geschwindigkeitsfans aufgepasst! Das Race Boys im schicken Renn-Design wird jungen Nachwuchsbikern sicherlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Das coole Kinderrad überzeugt Eltern vor allem durch Qualität und nützliche Details. Kinder zeigen sich begeistert von der wilden Optik des Bikes. Neben einem Rahmen mit tiefem Einstieg verfügt das Vermont-Kinderrad über stabile Aluminiumfelgen, Rücktrittbremse und Vorderradbremse mit einstellbaren Bremshebeln sowie einem Vorbaupolster. Weiteres Highlight ist die coole Box am Lenker, damit die Eroberungen der Fahrradstreifzüge spielend leicht transportiert werden können.

Serie Vermont Rosedale

Mädchen mögen es modisch. Doch so elegant wie das Rosedale kommen Kinder- oder Jugendräder selten daher. Nicht nur das Design, auch die praxisgerechte Ausstattung weiß zu überzeugen. Der sauber verarbeitete Aluminiumrahmen im Wave-Design ist mit seinem tiefen Einstieg besonders für kleinere Fahrerinnen einfach zu handhaben. Gepäckträger, Ständer, fest montierte Schutzbleche und eine vollständige Straßenverkehrs-Ausstattung machen das Rosedale uneingeschränkt alltagstauglich. Mit den relativ breiten, aber wenig profilierten Reifen stimmt nicht nur Rollwiderstand, sondern auch Pannenschutz sowie Komfort auf unebenen Fahrbahnen. Ein gekapseltes Tretlager mit integriertem Kettenschutz sorgt für lange Lebensdauer – nicht nur des Fahrrads, sondern auch der Kleidung. Mit Shimano Nexus 3-Gang Schaltung und an die Laufradgröße angepasster Übersetzung geht es schon mit dem 20 Zoll Rad zügig voran.